BlaBlaCar erklärt… #1 – Warum bezahle ich nun online für meinen Sitzplatz?

BlaBlaCar erklärt… #1 – Warum bezahle ich nun online für meinen Sitzplatz?

Um die Veränderungen auf BlaBlaCar.de in diesem Jahr zu begleiten, starten wir die Reihe “BlaBlaCar erklärt…”.

Liebe Community,

seit über drei Jahren sind wir in Deutschland mit BlaBlaCar unterwegs – und haben unsere Plattform jeden Tag weiterentwickelt. Auch 2016 gab es bereits viele Neuerungen: Von Lissabon bis Frankfurt/Oder, von Kiel bis nach Palermo profitieren nun alle BlaBlaCar-Mitglieder von mehr Sicherheit und Zuverlässigkeit beim Mitfahren durch die Onlinezahlung, wir versichern alle Fahrten gemeinsam mit unserem Partner AXA und zusätzlich machen wir jede Mitfahrt standardmäßig 100% CO2-neutral – europaweit einzigartig.

Die Entwicklung einer Plattform, die Millionen von Menschen miteinander verbindet, bedeutet viel Arbeit, Hingabe und Investition: Dazu gehören Gehälter und Mieten, die Wartung von Servern, die Gewährleistung einer Mitgliederbetreuung sieben Tage die Woche und ein Geschäftsmodell, das all dies nachhaltig wirtschaftlich trägt. Durch die Servicegebühr, die Mitfahrer bei der Buchung eines Sitzplatzes zahlen, haben wir ein faires Modell gefunden.

Veränderungen sind nicht immer einfach, das habe ich selber auf meinen BlaBlaCar-Fahrten erlebt. Durch Eure konstruktive Kritik konnten wir die Plattform in den letzten Wochen und Monaten weiter verbessern und technische Fehler beheben. Viele von Euch konnten wir so schon von der neuen Qualität des Mitfahrens überzeugen – das zeigt Ihr jeden Tag mit Tausenden von Buchungen. Und jenen unter Euch, die nicht überzeugt sind, sei versichert: mein ganzes Team und ich arbeiten hart daran, dass auch Euch das Mitfahren à la BlaBlaCar durch seine Qualität wieder überzeugt. Denn je mehr Menschen Ridesharing nutzen, desto besser funktioniert es für alle.

Jeden Tag stehen unser Community-Team und unser Mitgliederservice bereit, um Eure Fragen individuell zu beantworten und auf Anregungen und Bedenken einzugehen. Um die Veränderungen auf BlaBlaCar.de in diesem Jahr zu begleiten, starten wir nun die Reihe “BlaBlaCar erklärt…”, in der wir vielfach gestellte Fragen in unserem Blog BlaBlaLife noch einmal gebündelt beantworten.

Und wir werden weiterhin voller Energie an unserer Plattform arbeiten und sie bekannter machen, damit irgendwann alle Autos auf unseren Straßen gemeinsam genutzt werden. Ein Ziel, wofür ich mich inzwischen seit sieben Jahren leidenschaftlich einsetze. Ich lade Euch ein, gemeinsam mit uns weiter an dieser Vision zu arbeiten. Denn die Mobilität der Zukunft entsteht mit, durch und für Euch!

Euer Olivier Bremer & das BlaBlaCar-Team

mori_BLA_PresFrue_82


BlaBlaCar erklärt… #1 – Warum bezahle ich nun online für meinen Sitzplatz?

Durch die Einführung der Onlinezahlung auf unserer Plattform können wir das Reisen via BlaBlaCar noch einfacher, zuverlässiger und moderner machen. Weder Fahrer noch Mitfahrer müssen sich Gedanken um die Bezahlung beim Antritt der Reise machen, da die Mitfahrer dank der Onlinezahlung bei der Buchung direkt via PayPal, Kreditkarte oder Sofortüberweisung bezahlen. Situationen von fehlendem Wechselgeld, Umwege zu Bankautomaten oder den Austausch von Bankverbindungen, um Beträge nachträglich zu überweisen gehören nun der Vergangenheit an.

#1 Warum kann ich nur noch Online bezahlen

Wir haben uns bewusst für die Onlinezahlungsmittel entschieden, da wir nur mit deren Hilfe die Zuverlässigkeit zwischen Fahrer und Mitfahrer bedeutend steigern können. Mit einer verbindlichen Vorabzahlung wird dem Fahrer bewusst, dass hinter seinem Fahrtangebot nun auch eine konkrete Verpflichtung gegenüber seinen Mitfahrenden besteht. Auf der anderen Seite werden kurzfristige Absagen seitens der Mitfahrer drastisch reduziert, da diese bei der Buchung bereits den Geldbetrag freigeben für die spätere Bezahlung an den Fahrer. Sagt ein Mitfahrer die Fahrt kurzfristig ab, erhält der Fahrer bei einer Absage weniger als 24 Stunden vor Fahrtantritt 50% und bei gar keiner Absage 100% des Sitzplatzpreises. Sagt der Fahrer die Fahrt kurzfristig ab, erstatten wir dem Mitfahrer natürlich unverzüglich 100% des Betrags.

Darüber hinaus ist es uns nun mit der verbindlichen Buchung seitens Mitfahrern möglich, bei jeder online bezahlten Fahrt einen zusätzlichen Versicherungsschutz von AXA und CO2-neutrales Mitfahren zu bieten.

Fahrt suchen   Fahrt anbieten

Ihr habt Feedback zu unserer Plattform?

Mitgliederservice kontaktieren!

Mehr von

Mobilität neu denken

Diese Seite verwendet Cookies, um einen besseren Service für Sie bereitstellen zu können. Indem Sie unsere Seite nutzen, stimmen Sie zu, dass Cookies zur Analyse und Erstellung von Inhalten in Ihrem Interesse genutzt werden. Mehr Infos finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie

Fahrt anbieten